Pater Martin-Saal ...

...das Prunkstück mit viel Platz für Kultur. Feiern. Tagen.

Der große Saal des Kultur- und Tagungszentrums Kapuziner Kloster.

Zentrum der zum Kloster gehörenden und zwischen 1625 und 1628 erbauten Kirche ist ein langgestreckter Saalbau. Das Portal an der Westfront stammt aus dem 15. Jahrhundert. Über ihm befinden sich Inschrift- und Wappentafeln.

Der große Saal - das ehemalige Kirchenschiff - bietet selbst für Konzerte, Theateraufführungen, festliche Bankettveranstaltungen etc. nicht nur ausreichend Platz, sondern auch ein beeindruckendes Ambiente.

Der Saal besitzt einer Grundfläche von etwa 255 m² inklusive Bühne bei einer imposanten Raumhöhe von 7,50 m. Es kann eine Bühne mit einer Fläche von 5,0 x 8,80 m errichtet werden.

Die Bestuhlung des Saales ermöglicht 228 Plätze (in Reihen) oder ca. 120 Plätze (Bankett).

Details zu Bühnenkonstruktion, Saalbeleuchtung und –beschallung lassen wir Ihnen auf Wunsch gerne zukommen.





©2016 Kulturzentrum Kapuzinerkloster der Stadt Cochem | Tel +49 (0) 2671/ 60 94 0 | info@kulturzentrum-kapuzinerkloster.de | Impressum | | Twitter